Ingo Wupperfeld

Portrait Ingo Wupperfeld

Diplom -Sozialwissenschaftler

Betriebswirt (VWA)

Betrieblicher Demografieberater mit FH-Zertifikat

Fachkraft BGM und BGF mit FH-Zertifikat

BEM-Beauftragter/ BEM Koordinator (IHK)

Ingo Wupperfeld, Jahrgang 1966, studierte an der Gerhard‐Mercator‐Universität Duisburg Sozialwissenschaften und schloss diese s Studium 1994 erfolgreich mit Diplom ab.

Zusätzlich absolvierte er ein berufsbegleitendes Studium der Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Controlling und Rechnungswesen an der Verwaltungs‐ und Wirtschaftsakademie (VWA) und schloss dies ebenfalls mit Diplom ab.

Herr Wupperfeld ist seit 2005 selbständig und sammelte in zahlreichen Projekten Erfahrungen mit Datenerhebung, empirischen Analysen und Auswertungen.

Ab 2013 erfolgte die Spezialisierung auf Firmengesundheit mit Fachqualifikationen zum Betrieblichen Demografieberater, Fachkraft für Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) und Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) sowie zum BEM-Koordinator (IHK). Die Fachqualifikationen wurden allesamt mit Zertifikat der Fachhochschule Sport & Management Potsdam bzw. der IHK Südwestfalen abgeschlossen.

Darüber hinaus ist die Weiterbildung ein wichtiger Baustein des Demografiemanagements. Seit 2008 ist Herr Wupperfeld BWL-Dozent mit dem Schwerpunkt Rechnungswesen und Controlling und bietet mittlerweile Firmenschulungen zu diesen Them en sowie zur Firmengesundheit an.

Herr Wupperfeld ist persönliches Mitglied bei den Demografie‐Experten e.V. (DEx), im Berufsverband Deutscher Markt‐ und Sozialforscher e.V. (BVM) sowie in der Deutschen Gesellschaft für Evaluation (DeGEval).

Beratungsschwerpunkte:

• Altersstrukturanalyse

• Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)

• Psychische Gefährdungsbeurteilungen

• Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)

• Unternehmenskultur

• Mitarbeiterbindung

• Durchführung von Mitarbeiterbefragungen und Evaluationen