Design Thinking im Bewerbermanagement – Wie werden Kandidat*innen zu Mitarbeiter*innen?

Design Thinking im Bewerbermanagement – Wie werden Kandidat*innen zu Mitarbeiter*innen?

Ziel des Trainings:

  • zielgruppengerechte Kommunikation Ihrer Unternehmensidentität
  • verbessertes Bewerbermanagement
  • mehr Passgenauigkeit zwischen Kandida*tin und Stelle

Warum sollte ein*e Kandidat*in Teil Ihres Teams werden?

Steigern Sie Ihre Anziehungskraft als Arbeitgeber und machen Sie Ihre Unternehmenskultur zum ent­scheidenden Faktor für Neueinstellungen. Wir nutzen Methoden aus dem Design Thinking, um uns Ihrer Candidate Persona anzunähern und zielgruppengerechte Touchpoints zu schaffen. Wir finden heraus, ob Ihre Bewerberansprache und Benefits die für Sie passenden Kandi­dat*innen begeistern.

Den Weg zum idealen Bewerbermanagement erarbeiten wir anhand einer von Ihnen gewählten Rollenbeschreibung.

Zielgruppe:

  • Personalleiter*innen, die neue Wege gehen wollen
  • Unternehmen, die nach neuen Mitarbeiter*innen suchen

Inhalt:

  • Empathy Map
  • Nutzer-Motivations-Analyse
  • Candidate Journey
  • Systemische Fragetechniken für das Bewerbungsverfahren
  • Cultural Fit

Umfang:

2 Tage á 8 Trainingsstunden oder nach Bedarf
findet statt mit mind. 4 TN

Trainerin: Lisa-Marie Schöttler

Stunden: 16 Ihre Investition: 743,00 €